Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Yellowstone National Park – Grand Prismatic Spring

Yellowstone National Park – Grand Prismatic Spring

Grand Prismatic Spring vom Hügel
Grand Prismatic Spring vom Hügel

Nachdem wir das Hotel verlassen haben, führt unsere Reise in den südlichen Teil des Yellowstone Nationalparks. Auf dem Weg machen wir einen Halt an der größten Thermalquelle der USA, dem Grand Prismatic Spring. Man erreicht die Quelle von einem Parkplatz über einen Holzsteg. Sie ist etwa 50 Meter tief und es sprudeln durchschnittlich 2000 Liter Wasser bei über 70 Grad in ihr. Die bunten Farben am Rand stammen von Mikroorganismen. In der Mitte der Quelle bleibt die Farbe durch die hohe Temperatur bläulich. Leider ist die Sicht durch den ganzen Dampf vom Holzsteg nicht gerade vielversprechend, deswegen entscheiden wir uns für einen Ausblick von einem nächstgelegenen Hügel. Dieser befindet sich schon in unmittelbarer Nähe direkt hinter der Quelle. Man kann bis dort bequem mit dem Auto fahren, es gibt sogar einen Parkplatz. Von dort führt ein Fußweg bis zum geeigneten Aufstiegspunkt. Jetzt geht es bergauf, aber es ist Vorsicht geboten. Es ist nämlich kein gewöhnlicher Pfad, sondern eher eine abenteuerliche Kletteraktion. Von hier oben hat man einen atemberaubendem Ausblick auf das Grand Prismatic Spring Becken. Hier kann man ohne großen Besucherandrang sehr lange verweilen und genießen. Auf dem Rückweg begegnen wir noch einem einsamen Bison. Er scheint wie von seiner Herde verstoßen zu sein. Wir gehen weiter und fahren anschließend mit dem Auto Richtung Yellowstone Lake.

Yellowstone Lake - Lewis Falls

Lewis Falls
Lewis Falls

Nach einer Weile machen wir eine kurze Pause am Rand der Straße und können von hier den Yellowstone Lake von oben sehen. Unsere Fahrt führt uns weiter zum südlichen Ausgang des National Parks. Am Ende des Parks erleben wir noch eine kleine Überraschung, die Lewis Falls Wasserfälle. Vom Yellowstone Nationalpark fahren wir direkt in den Grand Teton National Park, der südlich am Yellowstone angrenzt. Obwohl die Parks nebeneinander grenzen, unterscheiden sich die Landschaften deutlich voneinander. Jetzt geht es nur noch geradewegs durch den Park zu unserem Hotel. Kurz vor dem Ziel treffen wir auf eine Herde Bisons, die mitten auf der Straße stehen. www.nps.gov/yell

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies,um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Mehr erfahren |
Akzeptieren