Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

New York – Abreise

Unser Flugzeug in JFK, ein A380
Unser Flugzeug in JFK, ein A380

Es ist schon wieder soweit, der letzte- und Abreisetag ist angebrochen. Zum Abschied frühstücken wir heute bei Starbucks, direkt vor dem Hotel. Dort schreiben wir Postkarten für unsere Lieben in Good Old Germany. Das Post Office befindet sich zum Glück in unmittelbarer Nähe. Die Koffer sind gepackt und ein letztes Mal tanken wir die Luft Manhattans, bevor es mit dem Zug von der Pennstation bis zur Jamaika Station am JFK Airport weitergeht. Von dort sind wir nur noch wenige Kilometer vom JFK Airport entfernt. Der Airtrain bringt uns direkt zum Terminal.

Rückflug

JFK-Airport, Warten auf Take Off
JFK-Airport, Warten auf Take Off

Nach der üblichen Abreise-Prozedur am Gate sitzen wir wieder im Flugzeug, nur dieses Mal auf dem Rückflug. Vor dem Take Off hat der Pilot eine schlechte Nachricht für uns. Der Abflug verzögert sich um zwei Stunden, da an der Ostküste der USA schwere Gewitter wüten. Die Wartezeit kommt uns vor wie eine Ewigkeit, bevor wir eine Starterlaubnis erteilt bekommen. Der Flug verläuft ohne Turbulenzen, dafür schreit ein kleines Kind ununterbrochen vor uns. Mit Verspätung erreichen wir den Frankfurter Flughafen und hetzen in Rekordeile zum nächsten Gate. Zum Glück hat der Anschlussflieger nach Bremen auf uns gewartet. Eine Stunde später sind wir endlich Zuhause.

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies,um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Mehr erfahren |
Akzeptieren